HipHopArena Golden Age Rap… Soul & Funk… Samples…

Archiv für die Kategorie ‘ Deutscher Rap ’

Ganz große Ausnahme heute:

Zur Abwechslung präsentiere ich euch mal einen frischen Track aus Deutschland (wenn auch mit amerikanisch-mexikanischer Unterstützung), der zum Chillen und Grillen einlädt und mit seiner relaxten Basslinie ein Lächeln in mein Gesicht zaubert:

ps.: Der Rapper Heppy stammt aus Kirchheim in der Nähe von Stuttgart und beweist, dass es auch guten Rap aus Deutschland gibt (und, dass Schwaben auch Hochdeutsch können ;-) )!

Gebloggt von jaymgee 5. Mai 2013 Deutscher Rap Beitrag kommentieren

MC Rene veröffentlich ein Buch: Alles auf eine KarteRené El Khazraje aka MC Rene wird am 02. Mai diesen Jahres offiziell zum Buchautor, wenn sein Buch namens “Alles auf eine Karte: Wir sehen uns im Zug” über den rororo-Verlag veröffentlicht wird. Schon jetzt könnt ihr dieses bei Amazon vorbestellen.

Inhalt des Buches
In den Buch von MC Rene, der früher als einer besten Freestyler Deutschlands galt und heute seine Curry-Wurst-Sucht nicht hinterm Zaun hält, dreht sich alles um sein neues Leben. Nachdem er sein Wohnung gekündigt hatte, kaufte er sich eine Bahnkarte und startete eine zwei Jahre dauernde Zugreise quer durch Deutschland, bei der er mehr als 102 Auftritte und 146.560 Schienenkilometer absolvierte. Seine Erfahrungen und Erlebnisse könnt ihr nun also in seinem Buch nachlesen.

Das kann ja nur unterhaltsam werden!

Hier noch ein paar lustige Videos zu MC Rene und seinen Freestlye-Künsten.

Spax vs. MC Rene (legendärer VIVA Word Cup Freestyle-Battle):



Mc Rene freestyled im Altersheim:



Gebloggt von jaymgee 18. April 2012 Deutscher Rap Link-Tipp Beitrag kommentieren

Wie man in wenigen Schritten zum perfekten deutschen Gangster Rapper werden kann, erklärt euch dieses nicht ganz ernst gemeinte Video von shoRdy:

Das Video ist für den Webvideopreis 2012 nominiert und freut sich über jede Stimme!

Yoooooh!

Gebloggt von jaymgee 14. März 2012 Deutscher Rap Beitrag kommentieren

Von Deutschland nach New York und zurück mit DJ Tomekk – 1,2,3 From New York to Germany feat. Afrob & Flavor Flav:

Gebloggt von jaymgee 19. Mai 2011 Deutscher Rap Beitrag kommentieren

Nachdem ich mich im ersten Teil schon ein wenig mit dem Musikgeschmack verschiedener Generationen beschäftigt habe, geht es jetzt in die zweite Runde…

Warum hören die Jugendlichen heutzutage deutschen Rap?
Schließlich bietet dieser meistens nur textliche Dürre, strotz nur so vor Kraftausdrücken und viele Songs haben die gleiche Aussage. Curse rappte dazu schon sehr gut in „Der Fluch“ Read the rest of this entry »

Gebloggt von jaymgee 21. Mai 2009 Deutscher Rap Rap 2 Kommentare

 

HipHop-Jahrgänge

Link-Tipps