HipHopArena Golden Age Rap… Soul & Funk… Samples…

Archiv für die Kategorie ‘ 1988 ’

Sehr cooler Song von Positive K aus dem Jahre 1988:



Wer wissen will, woher die beiden markantesten Samples des Songs stammen (die Vocals “step up front” und der schrille Ton, der auch aus dem Kill Bill Filmen bekannt ist), der sollte mal bei WhoSampled nachschauen:

Hier das Sample zu “Step up front” und hier das Sample zum schrillen Ton (von Quincy Jones!).

Gebloggt von jaymgee 21. April 2012 1988 Positive K Beitrag kommentieren

Vier Jahre ist es nun her, dass ich das letzte mal an Biz Markies legendäres Album Goin’ off erinnert habe. Auch wenn das Album im nächsten Jahr dann seinen 25. Geburtstag feiert, wollen wir heute an dieser Stelle wieder einmal die Künste des genialen Beatboxers Biz Markie genießen. Zu diesem Anlass habe ich euch drei Klassiker aus dem Album herausgepickt, die er auf jeden Fall kennen solltet!

Biz Markie – Pickin Boogers

Biz Markie – Nobody Beats The Biz

Biz Markie – Make The Music With Your Mouth, Biz

Happy B-Day, Biz Markie – Goin’ off!

Gebloggt von jaymgee 23. Februar 2011 1988 Biz Markie Rap-Alben Beitrag kommentieren

Heute präsentiere ich euch eine sehr schöne Nummer von Gwen McCrae: “All This Love That I’m Giving”, die auch von diversen Künstlern gesamplet wurde: Read the rest of this entry »

Gebloggt von jaymgee 12. Dezember 2009 1988 2009 Soul & Funk Beitrag kommentieren

Einer meiner absoluten Lieblingsraps ist die erste Strophe von „Ego trippin“, gerappt von niemand geringerem als Kool Keith (Webseite, Wikipedia, MySpace). Was er da abliefert, ist einfach ein hammer Flow auf einem hammer Beat… wie gerne hätte ich das mal live erlebt:

Hier der Text dazu:
They use the simple back and forth, the same, old rhythm
That a baby can pick up, and join, right with them
But their rhymes are pathetic, they think they copacetic
Youse a nerds that returns, at least, not poetic
On a educated base, intelligent wise
As the record just turn, you learn, plus burn
By the flame of the lyrics which cooks the human brain
Providing overheating knowledge, by means causing pain
Make a migraine, hated yourself, start to melt
While the technics spin, the wax is on the belt
Motivating clockwise the more you realize
Moe love’s moving steady, by most, with everready
Like a battery, charged, i’m worth the alkaline
Yes the mystery to solve, so seek and define
These words i’ve given, extremely now driven
With a datsun, a maxima to glide
Yes the wizard kool keith and i’m sportin my ride
Cause we’re…

Gesamter Text: Ultramagnetic MCs – Ego trippin

So muss Rap klingen… :-)

Heute hatte ich endlich dank leichter Grippe (nein, keine Schweinegrippe) mal wieder Zeit für ein richtiges Sample-Special!
Mein heutiger Hauptdarsteller heißt Slick Rick und ich möchte mich seinem Album „The Great Adventures of Slick Rick“ aus dem Jahre 1988 widmen. Für das Album wurde das eine oder andere sehr berühmte Song gesamplet, z.B. „Nautilus“ (Sample-Special (#2): Bob James – Nautilus), „Funky drummer“ von James Brown, „Ladidadi“ von Doug E Fresh oder aber „You’ll like it too“ von Funkadelic.

Die Playlist spielt zuerst einen Song von Slick Rick und direkt im Anschluss das jeweilige Original (siehe Tabelle darunter):

httpvp://www.youtube.com/view_play_list?p=4598020B1DE9F667

Slick Rick Song

Sample-Song(s)

The Ruler is back
Hey young world
Doug E Fresh – Ladidadi
Childrens story Lyn Collins – Think (about it)
Bob James – Nautilus (Video fehlt)
The moment I feared James Brown – Funky Drummer
Bob James – Take me to the mardi gras (Video fehlt)
Mona Lisa Eastside connection – Frisco Disco
Dionne Warwik – Walk on
Kit (Whats the scoop) Mahavishnu Orchestra – Planetary Citizen
Teacher, Teacher Funkadelic – You’ll like it too (embedded nicht möglich)

Hörprobe der Originalsongs: http://rapidshare.com/files/152797069/samples_slick_rick_great_adventures_1988.zip

via Samplesets

Gebloggt von jaymgee 7. Mai 2009 1988 Samples Slick Rick 1 Kommentar

 

HipHop-Jahrgänge

Link-Tipps