HipHopArena Golden Age Rap… Soul & Funk… Samples…

Archiv für die Kategorie ‘ Rap-Alben ’

Auch der Doctor wird nicht jünger und schon gar nicht seine Debütalbum als Solo-Künstler: The Chronic. Das feiert in diesem Jahr genau wie schon Snoops Klassiker Doggystyle seinen 19ten Geburtstag und wir feiern mit! Ein absolut typischer Song des Chronic-Albums, wenn auch nicht mein Lieblingssong, ist dieser hier:

Dr. Dre – Let me ride

Das ist G-Funk to da fullest, baby!

Auch Dr. Dres Chronic ist auf meiner Liste der Top10 der besten Rapalben aller Zeiten.

Happy B-Day, Chronic!

Gebloggt von jaymgee 15. Dezember 2011 1992 Dr. Dre Golden Age Rap Rap-Alben Beitrag kommentieren

In meinen Augen ist das Jahr 1993 DAS Jahr in Sachen Golden Age Rap. Und da hat der gute und inzwischen alte Hase Hund Snoop Dogg natürlich auch einen großen Anteil dran. Sein Deübtalbum Doggystyle erschien noch kurz vor Ende des goldenen Jahres und reihte sich damit in die Reihe zahlreicher glorreicher Rapalben ein…

Hier meine drei Lieblingssongs aus dem Album:

Snoop Dogg – Serial Killa

Snoop Dogg – Gz and hustlas

Snoop Dogg – Gin & Juice

Das Album gehört selbstverständlich auch zu meinen absoluten Liebelingsalben der Rapgeschichte.

Gebloggt von jaymgee 23. November 2011 1993 Golden Age Rap Rap-Alben Snoop Dogg Beitrag kommentieren

Der gute alte Tupac veröffentliche 1991 sein erstes Album: 2Pacalypse now, auf welchem er noch sehr deutlich poltische Probleme wie Rassismus, Polizeigewalt, Armut oder Schwangerschaft bei Jugendlichen anspricht. Wie bei vielen erfolgreichen Rapper ändern sich seine Probleme und damit die Inhalte seiner Texte später merklich, was auch den Klang der Musik verändert. Das ist jetzt nicht negativ gemeint, aber man merkt das einfach bei vielen Rappern… Rest in peace, Tupac!

Diese Songs aus dem Album solltet ihr gehört haben und kennen:

2Pac – I Don’t Give A Fuck

Tupac – Tha Lunatic

Ein typisches Tupac-Lied, wie er es später stilprägend häufiger herausgebracht hat, ist Soulja’s Story:

Happy B-Day, Tupac – 2Pacalypse now!

Gebloggt von jaymgee 12. November 2011 Golden Age Rap Rap-Alben Tupac Beitrag kommentieren

Wieder mal ein Beweis dafür, dass 1993 DAS Jahr des Raps war: Midnight Marauders von A Tribe Called Quest (ATCQ), welches auf dem ebenfalls legendäres Label Jive erschien.

Hier die zwei wichtigsten Songs des Albums:

A Tribe Called Quest – Award Tour

A Tribe Called Quest – “Oh My God” (ft. Busta Rhymes)

Happy B-Day, A Tribe Called Quest – Midnight Marauders!

Gebloggt von jaymgee 9. November 2011 1993 A tribe called quest Golden Age Rap Rap-Alben 2 Kommentare

Auch Ice Cube ist schon ein paar Decaden im Rap-Geschäft und so feiert sein zweites Album heute seinen 20. Geburtstag! Am 29. Oktober 1991 erschien “Death certificate” bei Priority Records und war auch insgesamt sehr erfolgreich (Platin Status zwei Monate nach Erscheinen). Hier wie gewohnt ein paar Tracks aus dem Album:

Ice Cube – No Vaseline (N.W.A Diss)

Ice Cube – The Wrong Nigga To Fuck Wit

Ice Cube-Givin Up the Nappy Dugout

Happy B-Day, Ice Cube – Death certificate!

Gebloggt von jaymgee 29. Oktober 2011 1991 Golden Age Rap Ice Cube Rap-Alben Beitrag kommentieren

 

Link-Tipps