HipHopArena Golden Age Rap… Soul & Funk… Samples…

Sample-Special (#4): Nas – Illmatic

Vor fast genau 14 Jahren, am 19.04.1994, erschien Nas Debütalbum “Illmatic“, das bis heute noch sehr großen Einfluss auf die Rapszene hat. Aus diesem Grund will ich die wichtigsten Samples, die für die Produktion des Albums verwendet wurden, zeigen. Zufälligerweise habe ich bei Youtube ein passendes Video dazu gefunden :-) . Dieses dauert ca. 10 min. und spielt erst einen Song von Nas an, um direkt im Anschluss die Originalsong(s) der Samples zu spielen (so sollte es sein :-) ).

Selbstverständlich werden nur die wichtigsten Samples angespielt:


Nas Illmatic Song

Sample-Song(s)

Genesis Grand Wizard Theodore – Subway Theme
Main Source – Live At The BBQ
N.Y. State of mind Donald Byrd – Flight Time, Joe Chambers – Mind Rain
Life’s A Bitch The Gap Band – Yearning For Your Love
The World Is Yours Ahmad Jamal – I Love Music
Halftime Average White Band – Schoolboy Crush
Gary Byrd – Soul Travellin’ Pt. I
Hair OST (Japanese Release) – Dead End
One Love Heath Brothers – Smiling Billy Pt. II
Parliament – Come In Out The Rain
One Time 4 Your Mind Jimmy Gordon – Walter L
Represent Lee Erwin – Thief Of Baghdad
It Ain’t Hard To Tell Michael Jackson – Human Nature
Kool & The Gang – NT
Stanley Clarke – Slow Dance


Weitere Quelle:
“Deconstructing Illmatic” von Dan Love

Fazit
Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Es ist immer wieder interessant, die musikalischen Einflüsse verschiedenener Produzenten (DJ Premier, Pete Rock, RZA vom Wu Tang Clan) zu ergründen und zu sehen, wie sie aus “alter” Musik neue gute Musik entstehen lassen!
Ich schreibe absichtlich “alt” in Anführungszeichen, da ich der Meinung bin, dass Musik keine Halbwertszeit hat, meiner Meinung nach gibt es entweder gute oder schlechte Musik, egal wie “alt” sie ist (sonst würde ich ja auch nicht dieses Blog hier schreiben)!

Schlagwörter: , , , ,


Geschrieben von jaymgee

JayMGee liebt HipHop, Rap, Soul, Funk, Grafitti, Breakdance, Beatboxing... Folge mir auf Twitter
Gebloggt von jaymgee7. Mai 2008 1994 Diggin in the crates Golden Age Rap Nas Samples |

3 Responses to “Sample-Special (#4): Nas – Illmatic”

  1. […] „Hard to earn“ war bereits das vierte Album von Gangstarr, aber es wird nach wie vor von vielen als das beste Gangstarralbum angesehen. Heute auf den Tag genau feiert das Album seinen 15. Geburtstag seiner Veröffentlichung (08.04.1994). Oder besser gesagt, wir feiern! Denn es ist voll gepackt mit einigen der besten Beats, die DJ Premier je produziert hat. Aufgenommen haben Guru und DJ Premier das Album zwischen 1992 und 1993 in den legendären D&D Studios in New York, allein das sagt schon einiges über die Soundqualität des Albums aus. Im Rolling Stones Magazin erhielt das Album immerhin 4 von 5 Sternen, auch Allmusic wertet es mit 4 von 5. Meiner Meinung nach ist das genau die richtige Wertung: Es ist ein sehr gutes Album, aber nicht DAS Killeralbum wie z.B. „Enter the Wu Tang“ oder „Illmatic“! […]

  2. […] wissen will, woher die Samples für diese Songs stammen, sollte sich das Sample-Special: Nas – Ilmmatic […]

  3. I every time ѕpent my half ann houir to redad tis web site’s articles
    every day alkng ԝith a mug of coffee.

Leave a Reply


 

HipHop-Jahrgänge

Link-Tipps