HipHopArena Golden Age Rap… Soul & Funk… Samples…

Archiv für die Kategorie ‘ Cypress Hill ’

Dies geht raus an alle Produzenten und die, die es mal werden möchten: Ab sofort könnt ihr euch bei dem Remix-Contest von und mit Cypress Hill beweisen und natürlich auch ein paar Preise abstauben.

Den Gewinner erwarten diese Belohnungen:

  • Der Remix des Gewinners wird von der IHeartRadio-Station Electric Sound Stage (mehr als 500.000 Hörer) erstmals gespielt und promotet werden.
  • ein “KOMPLETE 8″ Software-Bundle von Native Instruments
  • Promotion auf den offiziellen Webseiten und den Facebook-, Twitter- und Soundcloud-Seiten von Cypress Hill und Rusko
  • eine signierte Cypress x Rusko Vinylplatte

Darüber hinaus wird es sicher auch ein wenig nationale/internationale Anerkennung geben… und wer weiß, vielleicht wird es später einmal neue Produktionsaufträge von Cypress Hill geben!

Hier der Original-Song:

Meiner Meinung ist der Song auf jeden Fall Remix-bedürftig, das ist mir einfach nicht wirklich trueschool-rappig genug! ;-)

Hier das Instrumenal und das Accapella zu “Lez go”:

Hier die wichtigsten Daten des Remix-Contests:

Einsendeschluss: 25. Juni 2012
Voting: 26. Juni 2012, 19 MEZ bis 03. Juli 2012, 19 MEZ
Bekanntgabe des Gewinners: 05. Juli 2012

Viel Spaß beim Remixen!

ps.: weitere Remix-Contests findet ihr bei Remixcomps

Gebloggt von jaymgee 24. Mai 2012 Cypress Hill Rap Beitrag kommentieren

Das Debütalbum von Cypress Hill, das den gleichen Namen wie die legendäre Rap-Combo trägt, erschien bereits im Jahre 1991 und damit am Anfang der Golden Rap Era. Das Album ist nun also schon 20 Jahre alt und darf mit Fug und Recht als absoluter Klassiker in der Geschichte des Raps bezeichnet werden.

Ein Song, den ich auch in dem oben verlinkten Artikel zu Golden Age Rap erwähne, ist der folgende, aus dem ersten Album von Cypress Hill stammende:

Cypress Hill – How I Could Just Kill a Man

Ein weiterer Klassiker ist sicherlich “Hand On The Pump“:

Happy Birthday, Cypress Hill!

Gebloggt von jaymgee 13. August 2011 1991 Cypress Hill 2 Kommentare

Wieder ist ein Jahr ins Land gezogen, trotzdem ist das zweite Album von Cypress Hill nicht schlechter geworden.

Also, ab und zu reinhören schadet nicht ;-) : Cypress Hill – Black Sunday

Gebloggt von jaymgee 20. Juli 2009 1993 Cypress Hill Golden Age Rap 2 Kommentare

Diesen Eintrag heute widme ich dem legendären Album „Black Sunday“ von Cypress Hill zu seinem 15-jährigen Jubiläum. Denn dieses erschien genau am 20.07.1993. Ja, genau im gleichen Jahr wie u.a. „Enter the wu tang“, „Doggystyle“ und „Strictly 4 My N.I.G.G.A.Z.“, aber das nur nebenbei…

Hier gehts weiter mit dem Black Sunday Jubiläum


 

Link-Tipps