20 Jahre: Ice Cube – Death certificate

Auch Ice Cube ist schon ein paar Decaden im Rap-Geschäft und so feiert sein zweites Album heute seinen 20. Geburtstag! Am 29. Oktober 1991 erschien „Death certificate“ bei Priority Records und war auch insgesamt sehr erfolgreich (Platin Status zwei Monate nach Erscheinen). Hier wie gewohnt ein paar Tracks aus dem Album:
Ice Cube – No Vaseline (N.W.A Diss)

Ice Cube – The Wrong Nigga To Fuck Wit

Ice Cube-Givin Up the Nappy Dugout

Happy B-Day, Ice Cube – Death certificate!

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.