20 Jahre: Tupac – 2Pacalypse now

Der gute alte Tupac veröffentliche 1991 sein erstes Album: 2Pacalypse now, auf welchem er noch sehr deutlich poltische Probleme wie Rassismus, Polizeigewalt, Armut oder Schwangerschaft bei Jugendlichen anspricht. Wie bei vielen erfolgreichen Rapper ändern sich seine Probleme und damit die Inhalte seiner Texte später merklich, was auch den Klang der Musik verändert. Das ist jetzt nicht negativ gemeint, aber man merkt das einfach bei vielen Rappern… Rest in peace, Tupac!
Diese Songs aus dem Album solltet ihr gehört haben und kennen:
2Pac – I Don’t Give A Fuck

Tupac – Tha Lunatic

Ein typisches Tupac-Lied, wie er es später stilprägend häufiger herausgebracht hat, ist Soulja’s Story:

Happy B-Day, Tupac – 2Pacalypse now!

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.